Belastbar im Stress: Ernährung gegen Erschöpfung und Burnout

In der heutigen schnelllebigen Zeit nehmen Belastungen im Alltag zu: sowohl im Beruf als auch in anderen Lebensbereichen steigen die Anforderungen an den Einzelnen. Stress macht aber nur dann krank, wenn körperliche Stressbewältigungssysteme zusammenbrechen. Wie gut die Schutzmechanismen funktionieren, hängt in hohem Maße davon ab, was, wann und wie wir essen. Mit der richtigen Ernährung können Reserven geweckt und  Abwehr- und Durchhaltevermögen gesteigert werden. Leicht zuzubereitende Snacks und Getränke helfen, Stresssituationen besser zu überstehen, stressbedingte Schmerzen zu verhindern und in schwierigen Zeiten die Nerven zu behalten.

Inhaltsschwerpunkte:

  • Was bei Stress im Gehirn abläuft
  • Wie Konzentration und Gedächtnis gestärkt werden
  • Wie  die Stimmung besser wir
  • Wie sich der Schlaf verbessern lässt
  • Wie Schmerzen verhindert werden
  • Welche Nährstoffe für  Gehirn und Nerven wichtig sind
  • Wie die Ernährung das psychische Verhalten beeinflusst
  • Was und wie viel getrunken werden sollte, um fit zu bleiben
  • Wie Leistungsknicks verhindert werden

Dauer: ca. 4 Stunden