Schnittstellenmanagement

Tätigkeiten, die in die Zuständigkeit verschiedener Bereiche fallen, sind Schnittstellentätigkeiten. In Einrichtungen der stationären Pflege besteht eine typische Schnittstelle zwischen den Aufgabenbereichen der Küche und der Pflege. Eine enge Zusammenarbeit zwischen Küchenmitarbeitern und Pflegekräften ist die Voraussetzung für eine optimale Ernährung und größtmögliche Zufriedenheit der Bewohner/innen. Eine gute Schnittstellengestaltung mit klarer Aufgabenverteilung und gutem Informationsfluss ermöglicht einen reibungslosen Ablauf aller Leistungen und erleichtert den Tagesablauf.

Inhaltsschwerpunkte

  • Schnittstellen in Pflegeeinrichtungen
  • Ursachen für Schnittstellenprobleme
  • Problemanalyse
  • Maßnahmen zur Problemlösung
  • Vorgehen zur Behebung von Problemen

Seminardauer: 180 Minuten